Nachhaltig produktiv mit Engagement und Verantwortung

Verantwortungsbewusst mit Menschen und Ressourcen umzugehen, das verstehen wir unter Nachhaltigkeit. Der Schutz der Umwelt und die Schonung der natürlichen Ressourcen sind für die erler automation . robotik gmbh Ziele von hoher Priorität. Und das nicht erst seit heute. Im Jahr 2009 hat sich die Firma erler automation . robotik gmbh entschieden, in einen „grünen“ Neubau zu investieren, der nicht nur am Tag seiner Einweihung nachhaltig sein sollte, sondern auch noch Jahrzehnte später.

Für die Steigerung der Energieeffizienz haben wir das KEFF-Label erhalten.

KEFF-Label

Bis zum Jahr 2021 wurden 358,42t CO2 vermieden.

Grafik Nachhaltigkeit

Wir haben uns ambitionierte Ziele gesteckt und deshalb in vielen Teilbereichen unseres Unternehmens bereits Maßnahmen umgesetzt:

Ökologie

  1. Abfallmanagement: vermeiden, vermindern, trennen
  2. Gebäudetechnik: seit 2009 Heizen und Kühlen mit Geothermie (Erdwärme), Photovoltaik-Anlage mit einer Nennleistung von 39,7 kWp
  3. seit 2021 100% Ökostrom, stetige Emissionsüberprüfungen (KEFF-Check)

Ökonomie

  1. Lieferantenauswahl: Bevorzugung regionaler Lieferanten mit kurzen Lieferwegen bei Preisgleichheit
  2. Lieferantenanalysen
  3. Kooperation mit Lieferanten mit Umweltmanagementsystemen
  4. Prozessoptimierung in den Bereichen Effizienzsteigerung und Ressourcenschonung
  5. Die im Unternehmen eingesetzten Geräte, Maschinen und die Infrastruktur werden regelmäßig kontrolliert, um so die Lebensdauer zu verlängern

Soziales

  1. Werteorientiertes Handeln, wir begegnen den Menschen mit Würde und Respekt
  2. Angebot langfristiger Arbeitsplätze
  3. Arbeitnehmer aus der Region werden vorzugsweise beschäftigt
  4. Chancengleichheit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität oder anderen trennenden Merkmalen
  5. Angebote zur Weiterbildung, Schulung und Trainings zur Erhöhung der Qualifikation
  6. Mitarbeitergespräche zur Leistungsbeurteilung und Karriereplanung
  7. Unterstützung der regionalen Wirtschaft durch Auftragsvergabe an lokale Lieferanten