News

Dienstjubilare

News

Für unsere Firmenphilosophie spricht, dass dieses Jahr drei Mitarbeiter das 20-jährige Dienstjubiläum feiern sowie drei weitere Mitarbeiter das 10-jährige.

Wir bedanken uns recht herzlich für Euren Ideenreichtum und unermüdlichen Einsatz bei dem wir uns auf Euer Fachwissen immer verlassen können. Nicht zu verachten ist dabei wohl unser Teamgeist im respektvollen Miteinander, bei dem ein Lächeln und ein lustiger Spruch nie fehlen.

 

Oktober 2020

Ausbildungsabschluss mit Auszeichnung

News

Der Fleiß hat sich gelohnt. Nach drei Jahren Lehrzeit hat unser Auszubildender seine letzte Prüfung zum Elektroniker der Betriebstechnik bestanden, und zwar mit einer
Preis-Auszeichnung.
Wir sind sehr stolz und freuen uns auf ihn als Facharbeiter.

Die Aus- und Weiterbildung ist ein ganzheitlicher Aspekt in unserer Unternehmensphilosophie. Einige Kollegen sind seit ihrer Ausbildung bei uns und mehrere feiern dieses Jahr ihr
20-jähiges Dienstjubiläum.

Foto:
Frisch gebackener Elektroniker, 
Ausbilder und Geschäftsführer Holger Erler

September 2020

Fertigung von 3D Druck für Maschinenteile

News

erler setzt auf additive Fertigung mit Faserwerkstoffen.
Carbon-Faser, Glasfaser oder Kevlar mit PA6:
Seit 2020 fertigen wir je nach geforderter Steifigkeit und Festigkeit unsere Mechanikbaugruppen aus verschiedenen innovativen Verbundmaterialien mit dem eigenen 3D-Drucker.

Konstruiert werden die Werkstücke im Solid-Works und werden dann auf den Drucker „Hildegard“ exportiert.

August 2020

Kutschfahrt für Kollegen

News

Als Einstand und Dankeschön für den herzlichen Empfang hat die neue Kollegin ihr Team zur Kutschfahrt eingeladen.

Mit dem Pferdegespann ging es hoch auf einen der
„10 Tausender“ in unserer schönen Region, um die herrliche Aussicht bei einem Umtrunk zu genießen.
Den Abend haben wir mit einem gemütlichen Abendessen ausklingen lassen.

Es war wohl unsere erste, aber nicht letzte Kutschfahrt…

Vielen Dank an den Kutscher und Tourguide Joachim von rosszeit!

www.rosszeit.de

Juli 2020

Digitalisierung Schaltschrankbau 4.0 – Elektrokonstruktion

News

Bereits im Jahre 2019 startete erler das Projekt „Schaltschrankbau 4.0“. Als Ziel wurde die Optimierung der Wertschöpfungskette im Schaltschrankbau definiert, beginnend im Engineering, während des gesamten Fertigungsprozesses, bis hin zur Auslieferung des Schaltschrankes. So soll bereits vor Beginn der Fertigung durch einen „digitalen Zwilling“ des Schaltschrankes Fehler beim Aufbau vermieden, sowie weitere wichtige Daten für die Arbeitsvorbereitung genutzt werden.

Im ersten Schritt wurde ein Digitalisierungskonzept erarbeitet, als Ideengeber diente die EPLAN-Studie „Schaltschrankbau 4.0“. Begonnen wurde der Prozess mit der Einführung von EPLAN Pro Panel in der Elektrokonstruktion, hiermit wurde die Grundlage aller weiteren Prozesse geschaffen.
Nach der Einarbeitung in dieses Softwaretool konnten die nötigen Standards definiert, sowie die erforderlichen Daten eingepflegt werden, um einen 3D Schaltschrankaufbau zu erstellen. Die Abläufe wurden an mehreren Projekten getestet und bei Bedarf verfeinert. In der Folge wurden Anfang 2020 zwei weitere Arbeitsplätze mit EPLAN Pro Panel ausgerüstet.

Die nächsten Schritte des Digitalisierungsprozesses sind bereits in der Erarbeitung, beziehungsweise in der Umsetzung.

April 2020

 Desinfektionsmittel mit Steuerungen von erler

News

Seit der Corona-Krise sind einige Güter knapp, wie zum Beispiel Desinfektionsmittel.
Die Firma CHT Germany GmbH aus Dußlingen, eigentlich Hersteller von Spezialitätenchemie wie Additive und Hilfsmittel, hat nun grünes Licht vom BAUA (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) bekommen, kurzfristig auch Handdesinfektionsmittel produzieren und vertreiben zu dürfen.

Auch die erler gmbh spielt hierbei eine Rolle, indem sie das Komplettpaket zur Steuerung der Produktionsanlagen geliefert hat. Von der E-Konstruktion, über den Schaltschrank bis zur Installation der Prozess- und Steuerungstechnik wird CHT kontinuierlich betreut.

Den ausführlichen Bericht von SWR aktuell finden Sie unter folgendem Link:
CHT darf Desinfektionsmittel herstellen (swr.de)

März 2020

erler-Skiausfahrt

News

Am 24. Januar fand die erste erler-Skiausfahrt statt. Frühmorgens machten sich die elf mutigen Skifahrer und Snowboarder mit bester Laune auf den Weg ins Skigebiet Silvretta Montafon.

Nach einer kurzweiligen Fahrt kamen die Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein im Skigebiet an. Nach dem Kauf der Liftkarten ging es mit der Gondel hoch in die Berge und der Pistenspaß konnte beginnen. Beim gemeinsamen Mittagessen tauschten sich die erler-Mitarbeiter über die bisherigen Erlebnisse aus, bevor es erneut auf die Skipiste ging. Aufgrund der guten Bedingungen konnten die Teilnehmer bis kurz vor Liftschließung ihr Können unter Beweis stellen.

Am Ende des Tages kamen alle erler-Mitarbeiter gesund und wohlbehalten von der Skiausfahrt zurück und alle waren sich einig: Die erste erler-Skiausfahrt war ein voller Erfolg und wird im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt.

Januar 2020

Halbautomat in Reinraumausführung

News

erler automation . robotik baut Halbautomaten für Montage- und Prüfanlagen. Je nach Kundenanforderung, gewünschter Taktzeit und Ergonomie kann der Halbautomat mit Lichtvorhang oder geschlossener Schutztüre aufgebaut werden.

Bei diesem Beispiel in Edelstahlausführung bestückt der Kunde Baugruppen, die über UV Licht ausgehärter werden. Verschiedene Pneumatik und Servo-Achsen in der Anlage positionieren nach Rezepturverwaltung die Produkte.

Januar 2020

Ein Grund zu feiern

News

Die erler gmbh wurde von Alois Erler am 1. Januar 1995 gegründet. Deshalb können wir in diesem Jahr das 25-jährige Firmenjubiläum feiern.

Als Start in das Jubiläumsjahr ließen die Mitarbeiter am                7. Januar 2020 die Sektkorken knallen.

Januar 2020

Depalettierer zur Maschinenbestückung in der Medizintechnik

News

Mit einem Fanuc Roboter M-20 mit 1850mm Reichweite werden von zwei möglichen Palettenplätzen Werkstücke in verschiedenen Abmaßen abgeholt und auf dem Zuführtisch einer Presse abgelegt. Mit zwei Spindelachsen am Greifer werden die Saugleisten über die 7. und 8. Roboterachse je nach Variantenanwahl verfahren. Ein gedruckter Vakuumsauggreifer saugt die einzelnen Werkstücke an. Über eine pneumatische Schleuse kann der Bediener hauptzeitparallel ohne Maschinenunterbrechung neue Paletten bestücken. Ebenso kann der Bediener in der Rezepturverwaltung neue Produkte einlernen.

Dezember 2019

Tiago - Fight for hope

News

Auch die erler gmbh hat von dem Schicksal des kleinen Tiago aus Binsdorf erfahren. Er benötigt dringend ein sehr teures Medikament, um seine Lebenserwartung zu verbessern.

Aus diesem Grund haben die Mitarbeiter der Firma beschlossen, Spenden zu sammeln. Der Spendenbetrag der Mitarbeiter wurde von der erler gmbh verdoppelt. So konnten 600 Euro an Tiago und seine Familie gespendet werden. 

Dezember 2019

Gemütlicher Jahresausklang

News

Zum Jahresende fand für die erler-Mitarbeiter wieder eine Weihnachtsfeier statt. Das Programm begann, wie schon die vergangenen Jahre, im Bürogebäude mit einem gemeinsamen Umtrunk und Jahresrückblick der Geschäftsleitung. Danach sollte es eine kurze Wanderung in den Nachbarort zur gemeinsamen Einkehr geben. Aufgrund des schlechten Wetters wanderte nur ein Teil der Belegschaft dorthin. Der Rest fuhr mit dem Auto. Dort verbrachten wir einen gemütlichen Abend mit leckerem Essen und nettem Beisammensein.

Dezember 2019

Bei erler produzieren Taten Erfolge

News

Bei der erler gmbh steht im Vordergrund, Prozessabläufe spürbar zu verbessern. Dieser Aufgabe stellte sich auch Elias Ruggaber bei seiner aktuellen Technikerarbeit. Es galt, die Ergebnisse zweier Technikerarbeiten zusammenzuführen und dadurch eine Roboterablaufsteuerung durch S7-1500 über Modbus-TCP zu entwickeln. Die so optimierte Anlage soll nun beim Tag der offenen Tür die Möglichkeiten der Automatisierung aufzeigen.

Quelle: Zollern-Alb-Kurier, Sonderveröffentlichung Vorstellung der Technikerarbeiten 2019

August 2019

Partner Summit wird zum großen Erfolg

News

Die Burg Rabenstein inmitten der fränkischen Schweiz bildete den feierlichen Rahmen für den im Zwei-Jahres-Turnus stattfindenden Stäubli Partner Summit. Auf der diesjährigen Veranstaltung würdigte Stäubli Robotics in stimmungsvollem Ambiente seine strategischen und autorisierten Partner mit der Verleihung der Partner Awards 2019.


Mit diesem Award bringt Stäubli die Wertschätzung gegenüber seinen Partnern zum Ausdruck und bedankt sich für die Loyalität und das vertrauensvolle Miteinander. Kriterium für die Auszeichnung ist ausschließlich der Innovationsgrad der Lösungen in Verbindung mit dem Einsatz von Stäubli-Robotern.


Einer der drei vergebenen Robotic Awards, mit denen Stäubli die besonderen Leistungen auf dem Automatisierungssektor auszeichnet, ging an die erler gmbh.


Juli 2019

erler sportlich aktiv

News

14 erler-Läuferinnen und -Läufer nahmen erfolgreich am 10. AOK Firmenlauf in Balingen bei tropischen Temperaturen teil.

Bereits im Vorfeld wurde wöchentlich trainiert, um die 5,6 km zu bewältigen. Der Spaß am gemeinsamen Laufen stand dabei im Vordergrund. So wurde auch anschließend auf dem Marktplatz gefeiert und die Fotobox gestürmt.

Nun heißt es: Nach dem Lauf ist vor dem Lauf - jetzt wird wieder fleißig trainiert!

Juni 2019

Weiterer Fortschritt bei Roboter-Programmierung

Fanuc-Roboter

Im Herbst 2018 erweiterten wir unser Angebot in Sachen Roboter-Programmierung um einen weiteren Hersteller. Fanuc gehört zu den führenden Produzenten von Robotik-Lösungen in der Welt und steht im besten Ruf für seine Innovationsfreude. Ein erler-Mitarbeiter besuchte eine entsprechende Schulung, sodass wir nun auch die Programmierung von Fanuc-Robotern anbieten können.

Juni 2019

Förderung für den MINT-Nachwuchs

Jugendforscht

Mathematik, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaft und Technik: Nicht nur wir von erler sind auf Nachwuchs in diesem sogenannten MINT-Bereich angewiesen. Eine Institution, die seit Jahrzehnten junge Leute für solche Themen begeistert, sind die Wettbewerbe „Jugend forscht“ für Jugendliche ab 15 und „Schüler experimentieren“ für bis zu 14-Jährige.

Zum zehnten Mal in Folge richtet Balingen das Landesfinale von „Schüler experimentieren“ aus. Die Sieger aus elf baden-württembergischen Regionen messen sich hier in den Bereichen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik.

Mit Stolz engagiert sich erler als Hauptunterstützer und Sponsor des Landesfinales. Die ausgestellten Arbeiten beeindrucken uns immer wieder durch ihre Kreativität, der wissenschaftliche Nachwuchs selbst durch seine Begeisterung für die Sache.

Mai 2019

Einsatz für die Region

DRK

Als regionales Unternehmen sehen wir uns in der Verantwortung für unsere Umgebung. Deshalb unterstützten wir von erler das DRK Schömberg. Auch dank unserer Spende konnte das in die Jahre gekommene Einsatzfahrzeug durch ein neues ersetzt werden.

Dezember 2018

Zum Jahresende ganz oben

Testturms

Buchstäblich hoch hinaus ging es für die erler-Belegschaft bei ihrer Weihnachtsfeier. Das Programm begann im Betrieb in Dormettingen mit einer Präsentation der Geschäftsleitung zum Jahresabschluss. Danach ging es nach Rottweil – und ganz nach oben: Mit 232 Metern ist die Besucherplattform auf dem thyssenkrupp-Testturm die höchste in ganz Deutschland. Voll von Eindrücken des grandiosen Panoramas von Schwarzwald und Schwäbischer Alb ließ die Belegschaft beim gemeinsamen Abendessen in einer Rottweiler Wirtschaft das Jahr ausklingen.

Dezember 2018

Automated Precision: Spitzentechnologie in der Messtechnik

Erler-Messmaschine

erler, Viktor Hegedüs und Jenoptik: Drei Firmen, die für Spitzenleistungen in ihrem jeweiligen Bereich stehen. Für die Entwicklung einer neuen Messmaschine bündelten wir unsere Kompetenzen. Das Ergebnis stellten wir mit einem gemeinsamen Messenstand bei den GEWATEC-Technologie-Tagen in Wehingen vor.

Juni 2018