Programmierung von Extended Transport Systemen XTS für außergewöhnliche Flexibilität und überragende Dynamik in der Automation

Tat:

Das Beckhoff Extended Transport System besteht nur aus wenigen Komponenten und überzeugt mit einem extrem flexiblen Automatisierungskonzept. Die „Mover“ agieren unabhängig voneinander und können je nach Anforderung und Automatisierungswunsch programmiert werden.

Für dieses wegweisende Automatisierungskonzept haben wir eine Software-Umgebung entwickelt, mit der wir die XTS-Funktionalitäten nur noch konfigurieren müssen. Im einzelnen sind das die Bearbeitungs- und Prüfstationen, die Bearbeitungsplätze innerhalb einer Station, die Mover und die Streckenlängen.

Branchen:

branchenübergreifend

Erfolg:

Schneller am Markt mit verkürzten Realisierungszeiten: Mit XTS und unserer Software-Umgebung können die kühnsten Automatisierungsideen verwirklicht werden, da zeitintensive Programmierungen entfallen.

Die Anlagen sind platzsparend und einfach in der Handhabung. Jeder Mover bewegt sich entsprechend der Automatisierungsaufgabe. Schnelle Produktionswechsel sind kein Problem. Jede einzelne Bearbeitungsstation kann individuell an- und abgewählt werden. Zudem können sehr niedrige Taktzeiten von <1s realisiert werden.

Neben der enormen Flexibilität setzt XTS neue Maßstäbe: Das magnetische System unterliegt so gut wie keinem Verschleiß, der Verkabelungsaufwand ist gering und ein Schaltschrank ist nur in kleinem Umfang notwendig.

Hier geht es zum XTS-Info-Film

Technologien:

  • TwinCat NC PTP
  • TwinCAT XTS
  • TwinCat 3
  • Motion Control